• 03641-608646
  • info@xn--thringer-august-event-9hc.de

4.Thüringer August Event 23.-26.08.2012

4.Thüringer August Event 23.-26.08.2012

1000-Kurven-Fahrer

Freitag, 24.August 2012; 09:00 Uhr – es ist nass. Die Nacht war schon mehr als feucht und immer noch regnet es. Fällt unsere Tour ins Wasser? Gegen 09:30 Uhr hat Petrus ein Einsehen und wir gehen in die Spur, und die 28 Maschinen, Roller, Motorräder, SW 600-Gespann & eine CanAm fahren in loser Folge durchs Tal der „Wilden Gera“, hoch zur Schmücke, gemütliches Einkurven und Steigungen üben. An der Schmücke halten wir nochmal an und stellen die Tourguides zwischen die Kolonne. Unser Ankommen im dicken Nebel erregte bei den Bikern, welche hier übernachtet haben, ganz schön viel Aufmerksamkeit.

Da die Fernsicht gegen minus 100 Meter lag, fahren wir weiter…, bis auf knapp 1.000 Meter hoch. Über Oberhof, Zella-Mehlis fahren wir nach Suhl, vor dem Fahrzeugmuseum stellen wir uns auf – da kommt die Hiobsbotschaft: froster43’s Roller hat einen schleichenden Plattfuß! Jörg stellt sich zur Verfügung, mit ihm zum Suzuki-Händler zu fahren und ihn dann wieder an uns ranzuführen. Wir sollen, müssen weiter, das Wetter hat mit uns ein Einsehen und hat den Himmel geschlossen, so fahren wir im Trockenen am Simsonwerk vorbei, auf kleinen Straßen weiter. Durch Themar, am Kloster Veßra vorbei, nach Schleusingen…

Im Hotel „Haus am See“ haben wir zur ersten großen Pause angehalten. Neben Kaffee, Kuchen und Eis haben wir auch eine Art Gulaschsuppe und diverse Speisen zu uns genommen. Kurz vorher hat mich Jörg informiert, dass er mit froster43 zu uns stößt. Nach der Pause fahren wir wieder gemütlich durch viele Kurven hoch nach Masserberg, um wieder runter nach Katzhütte zu kurven, durch das obere Schwarzatal fahren wir nach Glasbach-Mellenbach, Oberweißbach zum Fröbelturm – Kaffeepause! Aufgrund der fortgeschrittenen Zeit, wegen der große Truppe und der vielen Kurven, fahren wir vom Fröbelturm gleich nach Schwarzburg. Von hier aus geht es über Königsee und Ilmenau zurück nach Gräfenroda. Da wir in Ilmenau uns zum Tanken aufgeteilt haben, nehmen einige unter der Leitung vom Uwe(?) die Autobahn, um schnell nach Hause zu kommen. Wir anderen schwingen uns gemütlich durch die Kurven der B88, zurück zur „Alten Lache“. Ein leckeres Abendbrot wird ab 19:00 Uhr serviert: Schweinebraten mit Klößen und Sauerkraut. Der Abend klingt in gemütlicher Runde auf der Terrasse bei Regen aus….

… alle freuen sich auf eine neue Runde morgen.

  • gefahrene Kilometer: 187
  • durchschnittsgeschwindigkeit: 40km/h
  •  gefahrene Kurven, ca. 500
Lucy

Ein Gedanke zu „4.Thüringer August Event 23.-26.08.2012

AndreasGeschrieben am  12:28 pm - Dez 21, 2012

Ja Freunde,
da kam Freude auf! Der Reifen war genau 36Std. alt, was doppelt weh getan hat. Zum Glück ist es aber auch ohne Unfall abgegangen und die Werkstatt in Suhl hat sich auch sofort an die Arbeit gemacht und alles wieder vernünftig hergerichtet!
Hierfür nochmal dem Team Gössner ein dickes Danke.

Schreib eine Nachricht