• 03641-608646
  • info@xn--thringer-august-event-9hc.de

Ja, leider ist das 8. TAE nun auch schon wieder vorbei…

Ja, leider ist das 8. TAE nun auch schon wieder vorbei…

… leider wie jeden Sonntag nach dem Anreisedonnerstag.

Nun ist es an der Zeit ein Resümee zu ziehen und dies mache ich gern. Ein wunderschönes Wochenende geht zu Ende.DSC_0055

Wir waren ein buntgemischter Haufen aus verschiedenen Regionen Deutschlands, unterschiedlichen Roller-Clubs, ganz neue Gesichter und alte Bekannte. So begrüßten wir, MeinerEiner & die Rollermietze am Donnerstag den Kalle, Hans und Froster vom Rollerclub Mittelweser. DSC_0050Der Lokfummel mit seiner Simone, Torsten und Bärchen von den BigScootern gaben sich die Ehre. Vom HGF sind zu uns gestoßen, Roland und Moni. DSC_0053Außerdem haben wir ein paar Alsterroller getroffen, den Berniburger, Stani, Rollerrüde Trolly…DSC_0222  Es war eine kleine, aber feine Truppe, welche mit uns den Harz durch kurvte. Uns hat es gefallen und ich denke, ich spreche da auch für alle.

Zum Wetter kann ich nur sagen, Danke Petrus, die wenigen Tropfen haben uns nicht gestört. Leider lag der Brocken in den Wolken, so daß wir nur das Umland sehen konnten, Fernsicht gleich null. Schade, aber nicht zu ändern!DSC_0159Das lag aber nicht an den Dampflokomotiven…DSC_0067

Zu unserem „Superhotel FreiWerk“; ich möchte mich hier an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bedanken. Wir waren in einem sehr schönen Haus untergebracht. Ein liebevoll renoviertes Fachwerkhaus oberhalb der Stadt Stolberg mit einem tollen Blick ins Tal. Die Zimmer haben, glaube ich, allen gefallen. Das Essen, wie immer Geschmacksache, hat im Rahmen der Halbpension gut geschmeckt.20160820_191738[1]

Es gab auch, wie jedes Jahr, einen Grillabend. Das morgendliche Frühstück war nicht nur ein Hingucker, es hat für jeden etwas gegeben, vom Birchermüsli, gekochte und gerührte Eier, Speck, diverse Wurst und Salate, ein Harzer Wurstbrett, na was soll ich sagen eben alles … Dank an das Personal, dem Chef des Hauses, Herrn Gräser und seine Mannschaft, wir werden das „FreiWerk“ weiter empfehlen. Schaut es euch an, ein Biker-Wochenende, 2 Übernachtungen mit Halbpension ab 139,- €uronen, es ist nicht zu teuer, die Preis- Leistung stimmt!

Nach dem TAE ist vor dem TAE – Pläne für 2017 gibt es schon, also aufgepaßt, es geht weiter…

… meint der Jens aus Jene und die Dagi.

PS.: ein dickes Danke an euch, daß ihr uns, dem TAE, die Treue haltet.  DSC_0057

 

   

Lucy

Ein Gedanke zu „Ja, leider ist das 8. TAE nun auch schon wieder vorbei…

AndreasGeschrieben am  7:02 am - Aug 22, 2016

Ja, was soll man da noch schreiben? Alles passte und das Wetter hat dieses mal mitgespielt, fast nur Sonne. Eine schöne Truppe ist da zusammen gefahren, hat richtig Spaß gemacht. Wieder neue Leute kennengelernt und alte Gesichter begrüßt. Freue mich schon auf 2017 zum 9.TAE.

Schreib eine Nachricht