• 03641-608646
  • info@xn--thringer-august-event-9hc.de

Mädels an die Macht….

Mädels an die Macht….

Eine hat sich dieses Jahr getraut…. und ist mitgefahren.

Nach 6 Jahren hat mal wieder eine selbstfahrende Frau den Weg zum TAE gefunden. Mit Ihrer Yamaha hat Sie sich schnell in das Kolonne fahren eingefügt und auch die Marschall Methode sogleich mit umgesetzt (war doch nicht so schlimm, oder?).

Sportteddy alias Sigi, man sieht Sie fühlt sich wohl…
.

Wir haben uns sehr gefreut, das sich mal wieder ein Mädel getraut hat, mit uns durch Thüringen zu Touren.

Nicht das Ihr meint, es sind keine Frauen dabei, mit 4 Sozia´s war die Weiblichkeit vertreten. Also man(Frau) ist schon auf dem Weg die Mehrheit zu erobern.

Es ist für andere evtl. ja ein Anstoß sich mal mit uns und unseren Touren zu befassen und als Solo fahrende Frau auch an unserem 11.TAE teilzunehmen.  Einige Zimmer sind noch frei und könnten belegt werden.

Andreas

2 Gedanken zu „Mädels an die Macht….

SportteddyGeschrieben am  11:17 am - Aug 26, 2018

Hallo,
sich in Marschall-Methode und ins Kolonnefahren einzufinden ist überhaupt nicht schwer. Wenn man sich unsicher ist, ob man das hinbekommt, fährt man eben als vorletzter und kann sich dann bei den anderen anschauen wie es geht und sein soll. Auch wenn Mann/Frau „abgestellt“ wird, um die hinter einem fahrenden in die richtige Richtung zu einzuweisen, ist gar kein Problem. Ich kann nur sagen: “ Los Mädels scheut Euch nicht. Fahrt mit, es ist so ein tolles Gefühl, einer solch tollen Truppe anzugehören.
Hier passt jeder auf jeden, während der ganzen Zeit auf.

LOS TRAUT EUCH

Schreib eine Nachricht