• 03641-608646
  • info@xn--thringer-august-event-9hc.de

Montag, 14. August 2017

Montag, 14. August 2017

Am Montag, den 14.08.2017, beginnt das TAE für einige von uns. Wir sind auf dem Weg ins terra incognita, unbekanntes Land oder auch liebevoll Tal der Ahnungslosen unterwegs…, unser erstes Ziel an diesem Tage war die Augustusburg und damit wir „Land gewinnen“ fahren wir bis Chemnitz auf der Autobahn.  Man kann noch so schön planen, aber wenn die einheimischen Ortsgrößen ihre Bauprojekte durchdrücken muß man halt die Strecke verlassen…

Augustusburg

…na ja irgendwie schaffen wir es und fahren durch Tschechien. MeinerEiner & auch die Rollermietze sind der Meinung, daß die Straße da mal besser waren, so ohne Löcher und so… egal, es wir gefahren. Auf der Strecke ins tschechische „nagelt“ der Burgman etwas – liegt’s am Schiebebetrieb, am anderen Benzin, unter Last wird es weniger und d’rauf gesch….n, ihr wisst schon. Die Kurven oberhalb von Teplitz-Schönau sind toll und weiter geht es nach Tetschen-Bodenbach und zum Hotel. Solange man auf E- und „3-Zahl“-Straßen bleibt, ist man einigermaßen sicher, daß man keine Löcher in der Straße findet, wo ein T-34 oder ein ganzer Flugzeugträger drin verschwindet….

Dank Navi, einer Roadmap und vielleicht auch ein wenig Glück kommen wir in Varnsdorf im Hotel an. Der Wolfgang und Margrit stoßen auch, wie erfreulich, noch zu uns, so daß das 9. TAE schon am Montag beginnt.   …auf dem Weg nach Warnsdorf

Am Abend schonen wir die Reifen und strapazieren ein wenig unsere Gehwarzen und gehen essen in einem Grillrestaurant, in der Nähe, zu Abend…, das Bier schmeckt!   

 

Lucy

Schreib eine Nachricht