• 03641-608646
  • info@xn--thringer-august-event-9hc.de

Schloss Augustusburg

Schloss Augustusburg

MZ 150

Da die Nachfrage auch schon unter Möglichen Zielen aufgekommen ist, schauen wir uns Schloss Augustusburg am Mittwoch mit seinen Ausstellungen an! Dies wird eine Kulturtour das Hauptziel ist die Krone des Erzgebirges. Stell sich mir nur noch die Frage, wollen wir unsere Maschinen auf dem Burghof, gegen ein Aufgeld parken – schaut mal bitte in den Link!?!

! Die Tour habe ich nicht gefahren, daher habe ich auch keine Bilder. Sie ist demzufolge theoretisiert, aber mit Pausen so eingerichtet, daß wir nicht länger als eine Stunde auf dem Bock sitzen werden. Tanken, im Tschechischen.

Lucy

7 Gedanken zu „Schloss Augustusburg

Jan KotzanekGeschrieben am  8:16 pm - Aug 10, 2020

Im Schloßhof parken hat was. Der Sound ist sicher unbezahlbar. Ansonsten, wer in Eingangsnähe parkt, muß auch bezahlen. Kostenlose Parkplätze gibt es nur im Ort. Zumindest war das vor 4 Jahren noch so.
Bei der Anfahrt würde ich ab Stollberg die B180 nehmen. Fahrtechnisch und landschaftlich sehr reizvoll.

MikeGeschrieben am  9:23 am - Aug 11, 2020

Moin zusammen,
also bei der Landschaft und dem vermutlich guten Wetter ist es doch eigentlich ganz egal wohin es geht. Der Reiz liegt bei mir im Fahren und dem Genuss der Landschaft…..und dann noch in der Gruppe. Was will man eigentlich mehr? Ich schließe mich allem an und freu‘ mich einfach! Wobei ich natürlich weiß, wieviel Arbeit im Ausarbeiten solcher Touren steckt. Bis nächste Woche….. LG Mike

    LucyGeschrieben am  9:56 am - Aug 11, 2020

    Danke für die Rückantwort, Mike. Wir haben es schon immer so gehalten, Fahren mit Kultur zu verbinden. Pausen müssen sein, PP, Trinken und einen Happen essen – Bratworscht sehe ich da lider nicht so oft 🙁
    Wie geschrieben, wir sind am Dienstag im „Westen“ unterwegs – vielleicht trifft man sich an der Linkenmühle?

LucyGeschrieben am  3:30 pm - Aug 12, 2020

Halihallo, eben mit Schloss Augustusburg telefoniert und um Einfahrt auf den Schlosshof gebeten – dieses wurde gewährt!
Der Obulus für Fahrer & Maschine beträgt für diese einmalige Gelegenheit 10,- €uronen, Sozia/-us löhnt die Hälfte, also Fünfe. Vor dem Schloss kostet das Parktiket 2,50 € und jede Menge Schweiß für den Aufstieg.
Ich denke, da wir genug Photogeräte mitführen, wird das Gruppenphoto für 2,50 € ein Schnäppchen.
In den 10,00, bzw. 5,00 € ist der Eintritt in das Museum includiert!
Möge Petrus uns gnädig sein!

Schreib eine Nachricht