• 03641-608646
  • info@xn--thringer-august-event-9hc.de

Schlagwort-Archiv TAE 2014

Warum…? Fragen, die mir keiner beantworten kann!

Da sitze ich am Samstagabend vor der Glotze, zum Programm mag ich nichts sagen. So gehe ich in Gedanken mal die Touren durch und da knallt mir doch eine Frage mitten ins Gesicht:   

Warum fährt man eigentlich bei einer Rundfahrt um die Ecke?

Ja und dann ist man irgendwie rund um die Ecke gekommen, da läuft einem eine schwarze Katze, auch noch von links nach rechts über die Straße… Die ist aber auch richtig kräftig und da frage ich mich:   

Wie lange muss die Katze trainieren, damit sie ein Muskel-Kater wird?

In der Kurve gebe ich wieder Gas und schalte hoch, wir haben 2014, welch ein Glück, kein Schaltjahr! Was ist das eigentlich 2016;

Darf man in einem Schaltjahr auch Automatik-Roller fahren?

Zurück aus der Fiktion in die reale Welt, wie es scheint ist der Winter wohl vorbei. Wenn es nun doch nochmal schneit?

Wie lange kriegt man für einen Wintereinbruch oder gibt es darauf Bewährung?

Jetzt wird es aber eng!

Wir waren am Samstag mal in Thüringen unterwegs, so am Nachmittag kam da ein kleines Hüngerchen auf. Da wir schon in der Nähe von Rudolstadt waren sind wir hier mal rein „geschneit“ …

CIMG0272

Diesen Eindruck werden alle Teilnehmer des TAE jeden Morgen, Abend haben. Wir haben mal das Essen gecheckt, genauso lecker, wie ich es in Erinnerung hatte. Der Preis fürs Bier, die Halbe 2,80 €uronen. Gemütlich sitzen, logo – Frühstücken werden wir in der Hubertusstube.

Vorsicht, ab 1,80 Meter sind mit verstärkter Kopfschmerzen am Morgen zu rechnen. Gegen den Hunger wird das Frühstücksbuffet alles bereit halten. Kopf einziehen und es klappt mit dem Start in den neuen Tag. Der Raum wird uns auch als Schlecht-Wetter-Variante zur Verfügung stehen. Bei schönen Wetter werden wir auf der Terrasse den Tag schön ausklingen lassen.

 

Ach ja, warum habe ich den Titel gewählt? Bei der Abstimmung mit dem Hotel habe ich einige Unklarheiten ausräumen können. Hoddels Doppelzimmer steht jetzt noch bis 28. Februar 2014 offen. Hoddel, eurer 3-er ist gebongt, das DZ storniert und für „Nachzügler“ bis zum Termin geblockt! Am 01. März 2014 gebe ich das Zimmer an das Hotel zurück. So oder so, es ist dann weg! Burgi’s Doppelzimmer habe ich bestätigt.

Da das Hotel zum jetzigen Zeitpunkt zu mehr als 70% ausgebucht ist, wir noch ein Zimmer haben, ist der Zeitpunkt für Abwarten, Zögern und vielleicht hoffen dass das Hotel auch im August noch ein Zimmer frei hat, fehl am Platze. Nein wir betteln nicht um noch eine Zusage.

Es sind jetzt 19 – 20 Personen, 16 Maschinen – eine gemütliche, große Truppe.

Froster und ich gehen nun in die Schauphase über – wir schauen ob es noch alle Straßen gibt, wo der nächste BraWu-Stand ist.

…und immer schön neugierig bleiben

sagt der Jens, im Namen des TAE-Teams.  

 

 

Ausschankschluss

… am 31. Januar 2014 ist die Zusage für Reservierung der Zimmer zum TAE ausgelaufen!

Ich möchte niemanden drängen oder auf die Füße treten, aber der Termin kommt von der Herberge. Sicher hat nun auch der/die Letzte seinen Urlaubsplanung abgeschlossen und so sollte es auch keine Probleme geben sich zu entscheiden. Ja oder Ja, nach der Beendigung der Reservierung werden die Zimmer frei nach Anfrage von der Wirtin vergeben. Für uns wird die Teilnehmerliste danach geschlossen, Tagesgäste beachten bitte in den